Niedersachsen Hit für Greetsiel

Der Antenne „Niedersachsen-Hit“ für Greetsiel

Hit

 

Antenne Niedersachsen Hit Tour

„Unser Fischerdorf Greetsiel – urig ostfriesisch!“ das ist das Motto in Greetsiel. Hier isst man Krabbenbrot, trinkt zur „Teetiet“ Ostfriesentee und ist stolz auf seine Zwillingsmühlen. Außerdem war Greetsiel im letzten Jahr der sonnigste Ort in ganz Niedersachsen. Also ganz viele tolle Dinge, die in einem eigenen Niedersachsen-Hit besungen werden wollen.

Das Fischerdorf Greetsiel wurde unter hunderten Bewerben als Ort für die Antenne Niedersachsen Hit Tour ausgewählt. Die Moderatorin Kaya Laß kommt zusammen mit dem Antenne Showtruck in das malerische Örtchen, um mit dem Publikum einen eigens für Greetsiel angefertigten Song zu singen. Das Lied ist danach in Funk und Fernsehen zu hören. Das Event findet im Freien auf dem Vorplatz der Oase Greetsiel statt. Grillstand und Getränkewagen sorgen für die nötige Verpflegung.

Presseinformation:
Der Antenne Niedersachsen-Hit für Greetsiel:
Live mitsingen am 18. März 2017 beim Haus der Begegnung. Zahlreiche Städte und Dörfer haben sich bei der Aktion „Euer eigener Niedersachsen-Hit“ beworben. Deshalb geht die Antenne Niedersachsen-Hit Tour jetzt weiter: Greetsiel bekommt einen eigenen Niedersachsen-Hit. Antenne Niedersachsen lädt alle Bewohner zur Premiere und zum gemeinsamen
Singen der persönlichen Liebeserklärung für Greetsiel ein: Der Showtruck des Radiosenders steht auf dem Vorplatz des Hauses der Begegnung (Zur Hauener Hooge 11).
Um 11.00 Uhr eröffnet Moderatorin und Sängerin Kaya Laß das Programm und stellt den Hit über Greetsiel vor, übt ihn gemeinsam mit allen Besuchern um ihn schließlich aufzunehmen. Für das leibliche Wohl vor Ort sorgt Inas Partyservice Großheide. Alle Bewohner, Gäste und Freunde von Greetsiel sind herzlich zum Mitmachen
eingeladen!

https://www.facebook.com/greetsiel.ferienwohnung

Auszeichnung durch Holidaycheck !

Über die Auszeichnung durch Holidaycheck für den Award 2016 sind wir sehr stolz.

Was ist der Holidaycheck Award? Die Auszeichnung durch Holidaycheck

Auf der Homepage von Holidaycheck befindet sich direkt neben dem „Home“ Symbol in der Navigation die Rubrik „ Award 2015“. In dieser Kategorie findet Ihr alle Hotels, die in diesem Jahr ein Holidaycheck Award Siegel tragen. Der Award wird zwar 2015 vergeben, aber setzt sich aus den Hotelbewertungen aus dem Vorjahr zusammen. Im Jahr 2014 wurden mehr als 1 Millionen Hotelbewertungen bei Holidaycheck abgegeben. Aus diesen Bewertungen wird automatisch das beste Hotel in einer Region oder Kategorie ermittelt, welches dann im Folgejahr den Holidaycheck Award tragen darf. Pro Kategorie sind dies maximal 10 Hotels. Die Vergabe erfolgt also nur auf Basis der Abgegebenen Bewertungen und nicht z.B. durch eine Jury.

Die Auszeichnung durch Holidaycheck

Hotels auf der ganzen Welt rühmen sich damit – sie haben den Holidaycheck Award erhalten und gelten somit als empfehlenswert. Auch User, die ein Hotel für ihren nächsten Städtetrip oder für den wohlverdienten Jahresurlaub suchen, vertrauen auf Hotelbewertungsportale. Sie suchen ihr Hotel nach den positiven Bewertungen aus. Die Bewertungsportale stellen einen tollen Service für alle dar, die sich nicht nur auf die Beschreibungen der Hotelwebseiten und die Management-Fotos verlassen wollen. Hat ein Hotel positive Bewertungen und einen Holidaycheck Award erhalten, zeugt das von einem sehr guten Hotel. Ich zeige euch, was dieser Award ist, wie das Portal ihn ermittelt und welche Kriterien ein Hotel erfüllen muss, um die Auszeichnung zu erhalten.

Wie schon oben beschrieben wird der Holidaycheck Award Gewinner rein aus den, von Hotelgästen abgegebenen Bewertungen bestimmt. Hierfür hat Holidaycheck vier Kriterien entwickelt, welche die Hotels erfüllen müssen um an den begehrten Award zu kommen.

  • Die Hotels müssen mindestens eine Weiterempfehlung von 90% haben
  • Sie müssen mindestens 50 neue Bewertungen im Jahr erhalten haben
  • Sie müssen mindestens eine Gesamtbewertungen von 5.0 haben
  • Sie dürfen nicht gegen den Code of Conduct von Holidaycheck verstoßen

 

Auszeichnung durch Holidaycheck

Relaxter Urlaub in Greetsiel

Relaxter und Erholsamer Urlaub im Fischerdorf Greetsiel

 

Bei einem leckeren Jever das Leben genießen und das einlaufen der Krabbenfischer beobachten.

Relaxter Urlaub

Geografie:

Greetsiel liegt unmittelbar an der Leybucht, einer kleinen Bucht an der ostfriesischen Westküste. Große Teile der Bucht wurden nach und nach eingedeicht, sodass Greetsiel heute der einzige Hafenort an der Leybucht ist. Zu Greetsiel gehören auch der Nebenort Hauen und der auf einer Warft gelegene Wohnplatz Akkens, die beide westlich des Dorfes liegen.

In den 1990er Jahren wurde das Leybuchthörn fertiggestellt. Dieses Bauwerk erstreckt sich als Landzunge in das Wattenmeer. Innerhalb des Leybuchthörns befinden sich ein Speicherbecken und die Zufahrt von der Nordsee zum Greetsieler Hafen. Zwischen Hafen und offenem Meer befindet sich eine Schleuse. Seit Fertigstellung des Bauwerks ist der Greetsieler Hafen tideunabhängig erreichbar.

Die Entfernung zu den nächstgelegenen Städten Emden und Norden beträgt 15 bis 20 Kilometer in nördlicher bzw. südwestlicher Richtung. Der Krummhörner HauptortPewsum liegt 7,2 Kilometer in südlicher Richtung.

Westlich von Greetsiel befindet sich das Naturschutzgebiet Leyhörn, das Teil des EU-Vogelschutzgebietes Krummhörn ist. Das Schutzgebiet ist 646 Hektar groß und umfasst neben den Wasser- und Schlickflächen ausgedehnte Röhrichte, Hochstaudenfluren und Grünlandbereiche. Der Ort grenzt zudem an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Greetmer Wiehnachtsmarkt

Greetmer Wiehnachtsmarkt

Datum: (05.12.2015 – 13.12.2015)

Am 2. und 3. Adventswochenende findet in Greetsiel auf dem Marktplatz der traditionelle „Lüttje Greetmer Wiehnachtsmarkt“ statt.
Seit 1994 findet der Lüttje Greetmer Wiehnachtsmarkt auf dem Greetsieler Marktplatz statt und wird von den örtlichen Vereinen und Organisationen in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft zur Förderung Greetsiels veranstaltet. Vorweihnachtliche Stimmung wird im kleinen Ort herrschen, kleine Lichterketten ziehen sich durch die Bäume, der große Weihnachtsbaum am Alten Siel sowie die Weihnachtsbäume an den Ortseingängen werden mit roten Schleifen geschmückt, kleine Tannenbäume stehen
vor den Geschäften im Ortskern. In 11 Holzbuden auf dem Marktplatz am Alten Siel werden den Besuchern jeweils von 13:00 -19:00 Uhr neben Glühwein, Punsch, Berliner, Bratwurst und Räucherfisch die unterschiedlichsten Bastelartikel und Geschenkideen angeboten.
Rahmenprogramm:
Samstag, 5.12. ca. 15:30 Uhr Loquarder Handörgler und ca. 16:30 Uhr Bläsergruppe der LAK.
Sonntag, 6.12. ca. 16:30 Uhr Shanty-Chor „De Freebeuters“
Samstag, 12.12. ca. 16:30 Uhr Die Küstenmusikanten
Sonntag, 13.12. ca. 15:30 Uhr Kraftwerkschor Emden und ab ca. 17:00 Uhr kommt der Weihnachtsmann…
Tombola am 05., 06. und 12.12.2015 (Ausgabe der Preise jeweils um ca. 18:00 Uhr)

Der Weihnachtsmann kommt am 3. Adventssonntag gegen 17 Uhr mit einem Fischkutter in den Greetsieler Hafen gefahren.

Greetsieler-Weihnachtsmarkt-1

..

Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung der Website zu erleichtern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen